Bewegende Momente spüre ich immer wieder, wenn ich in meiner freien Rede während einer Trauerfeier das Leben eines Menschen würdigen darf. Das irdische Leben wird in der Erinnerung und durch die Trauerzeremonie „rund“ – quasi  abgerundet. Und es eröffnet sich zugleich die Frage: „wo findet die Seele Heimat….“ Stellen sich die Hinterbliebenen diese Frage, dann können auch nur sie selbst darauf eine Antwort finden.