Ummmm….köstlich –  diese Hochzeitstorte – ein Augenschmaus. Das erste Stück der Hochzeitstorte genießt selbstverständlich das Brautpaar. „ihr könnt alle davon essen, sie ist nicht vergiftet“ meinte der Bräutigam süffisant lachend nach dem Verzehr. So komme ich in den Genuss dieser Köstlichkeit, da ich nach der freien Trauung, die ich auf der Kuralpe bei sommerlichen Temperaturen zelebrieren durfte, zum Sektempfang geladen bin.

Die Lovestory des Brautpaares in Kurzform als Hochzeitstorte – das finde ich eine grandiose und dazu noch genussvolle Idee…. Guten Appetit !!!