Wenn ich meine freie Rede bei Hochzeitszeremonien halte, fokussiert sich die ganze Aufmerksamkeit oft auf den Ringtausch des Paares verbunden mit deren  Liebeserklärung. Der Ring: ein uraltes Symbol für Beständigkeit, Zusammengehörigkeit und Unendlichkeit. In einigen alten Kulturen glaubten die Menschen, dass die Vena Amoris vom linken Ringfinger direkt zum Herzen, dem Gefühlszentrum, führt. Mit diesem Gedanken ist es verständlich, dass bei einer freien Trauung der Ringtausch zum wesentlichen Element der Hochzeitszeremonie wird – ja fast ein intimer Moment spürbar wird.

 

 

D